Die zentralen Scripte derr Mitgliederverwaltung X4Clubs sind 

  • sys_felder.php Dieses Script steuert den Aufbau der Datenformulare
  • sys_unterformular.php ist für den Aufbau der verknüpften Formulare zuständig. Bsp: Adressformular besteht aus Adresse1,Adresse2,Adress3 (wird generiert durch sys_felder.php), Konto, Beiträge und Dokumente werden vom Script sys_unterformular.php aufgebaut. Beide Scripte sind aber von der Programmierung fast identisch.
  • maskenfunktionen.php steuert den Menuaufbau und die Buttonleisten.
  • html_func.php hier sind Funktionen zum Aufbau der Felder eines Formulars enthalten
  • mysql_func.php beinhaltet Funktionen um mit MySQL Datenbak zu kommunizieren.
  • Das Script sys_suchmaske.php baut den Datenfilter auf.

Alle Scripte die mit USER_ beginnen sind als Schnittstellen gedacht. Hier können Sie eigene Programmierroutinen unterbringen ohne in die oben genannten Scipte verändern zu müssen.

Die zentralen Scripte derr Mitgliederverwaltung X4Clubs sind 

  • sys_felder.php Dieses Script steuert den Aufbau der Datenformulare
  • sys_unterformular.php ist für den Aufbau der verknüpften Formulare zuständig. Bsp: Adressformular besteht aus Adresse1,Adresse2,Adress3 (wird generiert durch sys_felder.php), Konto, Beiträge und Dokumente werden vom Script sys_unterformular.php aufgebaut. Beide Scripte sind aber von der Programmierung fast identisch.
  • maskenfunktionen.php steuert den Menuaufbau und die Buttonleisten.
  • html_func.php hier sind Funktionen zum Aufbau der Felder eines Formulars enthalten
  • mysql_func.php beinhaltet Funktionen um mit MySQL Datenbak zu kommunizieren.
  • Das Script sys_suchmaske.php baut den Datenfilter auf.

Alle Scripte die mit USER_ beginnen sind als Schnittstellen gedacht. Hier können Sie eigene Programmierroutinen unterbringen ohne in die oben genannten Scipte verändern zu müssen.

USER_SAVE_ACTION.php

Die Programmierung greift hier nach abspeichern eines Datensatzes.

Includiert im Script sys_felder.php und sys_unterformular.php

Als Steuerung auf welchem Formular die Programmierung greifen soll, dient die Variable "datendatei". Diese beinhaltet den Namen der MySQL Tabelle  des gerade aktiven Formulars.

Alle Felder des Formulars stehen Ihnen als $POST_  Variablen zur Verfügung.

Die Variable "lfdnr" referenziert den aktuellen Datensatz.

die Variable "fremdlfdnr" referenziert den Hauptdatensatz bei verknüpften Tabellen 1:n

Beispiel:

if($datendatei=="mitgliederdeibitorenkonto")
{

$kontenseite=$_POST["Debi_Kontenseite"];
$usersql="select debi_Buchungsbetrag from mitgliederdeibitorenkonto where lfdnr=".$lfdnr;
$betrag=feldlesen($db,$usersql);
if($kontenseite=="Haben")
{
$sql="update mitgliederdeibitorenkonto set debi_haben=$betrag where lfdnr=$lfdnr";
$r=send_sql($db,$sql);
}
else
{
$sql="update mitgliederdeibitorenkonto set debi_soll=$betrag where lfdnr=$lfdnr";
$r=send_sql($db,$sql);
}
echo $sql;
include("sys_member_func.php");
$ok=check($db,$fremdlfdnr);

USER_ON_LOAD.php

Dieses Script wird beim Laden des Formulars ausgeführt. 

Includiert im Script sys_felder.php und sys_unterformular.php

Als Steuerung auf welchem Formular die Programmierung greifen soll, dient die Variable "datendatei". Diese beinhaltet den Namen der MySQL Tabelle  des gerade aktiven Formulars.

Die Variable "lfdnr" referenziert den aktuellen Datensatz. Dies gilt natürlich nur wenn Sie einen bestehenden Datensatz ins Formular laden. Bei Neuanlage eines Datensatzes eigent sich das SCRIPT "USER_NEW_ACTION.php".

die Variable "fremdlfdnr" referenziert den Hauptdatensatz bei verknüpften Tabellen 1:n

USER_NEW_ACTION.php

Dieses Script wird beim Laden des Formulars ausgeführt. 

Als Steuerung auf welchem Formular die Programmierung greifen soll, dient die Variable "datendatei". Diese beinhaltet den Namen der MySQL Tabelle  des gerade aktiven Formulars.

Die Variable "lfdnr" referenziert den gerade angelegten Datensatz. 

USER_BUTTONLEISTE_ACTION.php

Dieses Script dient dazu um eigene Button in der Buttonleiste eines Formulars unterzubringen.

Includiert im Script sys_felder.php und sys_unterformular.php

Als Steuerung auf welchem Formular die Programmierung greifen soll, dient die Variable "datendatei". Diese beinhaltet den Namen der MySQL Tabelle  des gerade aktiven Formulars.

Die Variable "lfdnr" referenziert den gerade angelegten Datensatz. 

die Variable "fremdlfdnr" referenziert den Hauptdatensatz bei verknüpften Tabellen 1:n

<?php
if($datendatei=="aorte_detail")
{
       echo "<span class=links style='padding-top:8px;'>";
       button_click("Bilder anzeigen","rxnd","onClick=jsonxxx()","","","");
       echo "</span>";
       ?>
       <script> 
       function jsonxxx()
       {
              catwin=window.open("eigene_formulare/bilder.php?user=<?php echo $user;?>&id=<?php echo $lfdnr;?>&fremdid=<?php echo $fremdlfdnr;?>" , "vlightbox", "scrollbars=auto,                      menubar=no, rezisable=yes, scrollbars=yes, locationbar=yes, width = 400, height=800");
       } 

       </script>


       <?php 
}

if($datendatei=="kunden_rechnungen")
{
       echo "<span class=links style='padding-top:6px;'>";
       button_click("Drucken","drucken","onClick=druck()","Rechnung drucken","Bilder/icons/drucken.png","33");
       echo "</span>";
       echo "<span class=links style='padding-top:6px;'>";
       button_click("Drucken","drucken","onClick=druckm()","Mahnung drucken","Bilder/icons/drucken2.png","33");
       echo "</span>";
       ?>
       <script> 
       function druck()
       {
       var rnr=prompt("Rechnungsnummer","");
       if(rnr>0)
       {
              catwin=window.open("pdfschreiben.php?aktion=9&rnr=" + rnr + "&user=<?php echo $user;?>&id=<?php echo $lfdnr;?>&idnr=<?php echo $fremdlfdnr;?>" , "vlightbox",                             "scrollbars=auto, menubar=no, rezisable=yes, scrollbars=yes, locationbar=yes, width = 400, height=800");
       }

       </script>

<?php 

?>

USER_DELETE_ACTION.php

Dieses Script dient zum Umgang beim löschen eines Datensatzes.

Includiert im SCRIPT "ajaxerg.php"

Routine zum löschen eines Datensatzes

if ($aktion==6)
{
$datendatei=$_REQUEST["datendatei"];
$lfdnr=$_REQUEST["lfdnr"];
$idnr=$_REQUEST["idnr"];
$lfdnrmerker=$lfdnr;
$frame=$_REQUEST["frame"];
$fremdlfdnr=$_REQUEST["fremdlfdnr"];
$user=$_REQUEST["user"];
$f=feldlesen($db,"Select sqltmp from sqltmp where user='$user'");
if($f>" ")
{
$f=str_replace("~","'",$f);
$v=explode(" where ",$f);
$test=$v[1];
$f=explode(" limit",$test);
$v="";
$v=$f[0];
$f=explode(" order by",$v);
$v="";
$v=$f[0];
if($v>" ")
$where= "and (".$v.")";
}
if($fremdlfdnr>0)
$where="";
$perioden=feldlesen($db,"Select ueberwachung from sys_tabellen where tabelle='$datendatei'");
if($perioden==1)
{
$idnr=feldlesen($db,"Select idnr from $datendatei where lfdnr=$lfdnr");
$lsql="update ".$datendatei." set del=1";
$lsql=$lsql." where idnr =".$idnr;

if($res=send_sql($db,$lsql))
{


}
include("USER_DELETE_ACTION.php");
}
else
{
$sql="Delete from $datendatei where lfdnr=$lfdnr";

$r=send_sql($db,$sql);
include("USER_DELETE_ACTION.php");
}



if($perioden==1)
{

$idnr=feldlesen($db,"select idnr from $datendatei where lfdnr=$lfdnr ");
$lfdnr="";

$idnr=feldlesen($db,"select idnr from $datendatei where idnr>$idnr $where order by idnr limit 0,1");

if($idnr>0)
$lfdnr=feldlesen($db,"select max(lfdnr) from $datendatei where idnr=$idnr");

}
else
{
$lfdnr=feldlesen($db,"select lfdnr from $datendatei where lfdnr>$lfdnr limit 0,1");
}

if($lfdnr=="" or $lfdnr==0)
{
if($perioden==1)
{
$idnr=feldlesen($db,"select idnr from $datendatei where lfdnr=$lfdnrmerker");
$idnr=feldlesen($db,"select max(idnr) from $datendatei where idnr <$idnr order by idnr limit 0,1");
$lfdnr=feldlesen($db,"select max(lfdnr) from $datendatei where idnr=$idnr");

}
else
{
$lfdnr=feldlesen($db,"select max(lfdnr) from $datendatei where lfdnr<$lfdnrmerker order by lfdnr limit 0,1" );
}
}
if($fremdlfdnr>0)
{
$datendatei=feldlesen($db,"select haupttabelle from sys_tablelink where linktabelle='$datendatei'");
$perioden=feldlesen($db,"Select ueberwachung from sys_tabellen where tabelle='$datendatei'");
if($perioden==1)
$fremdlfdnr=feldlesen($db,"select max(lfdnr) from $datendatei where idnr=$fremdlfdnr");
echo "$datendatei~$fremdlfdnr~$frame";
}
else
{
echo "$datendatei~$lfdnr~$frame~$perioden";
}

}